Corona

Corona bringt Großstädtern das Paradies - mit einem hypersensorischen VR-Erlebnis

London (ots/PRNewswire) - Corona hat es sich zum Auftrag gemacht, Menschen auf der ganzen Welt die Natur und das Leben im Freien wieder nahezubringen, weil wir durchschnittlich 90 % unserer Zeit innerhalb von Räumen verbringen1. Corona ist davon überzeugt, dass sich unsere beste Seite draußen im Freien zeigt - aber zu dieser Erfahrung zu gelangen ist leider nicht so einfach, wenn man bedenkt, dass über die Hälfte der Weltbevölkerung derzeit in Stadtgebieten lebt2. Um denjenigen Menschen zu helfen, die es am meisten benötigen, hat Corona ein geheimes Paradies im Herzen einer der geschäftigsten und am meisten überbevölkerten Städte auf der Welt geschaffen: in Mexiko City.

Mexiko City, eine landumschlossene Stadt, umgeben von schneebedeckten Vulkanen und Bergen, ist das Zuhause von über 20 Millionen Menschen. Corona hat die umgebende Betonwüste "abgetragen" und ein geheimes Paradies geschaffen, das Inszenierungen, VR-Technologie und ein interaktives Setdesign kombiniert, um Besuchern eine paradiesische Erfahrung zu bieten und sie dazu zu inspirieren, danach die Natur selbst zu erleben.

Die immersive VR-Installation simulierte eine Reise ins Paradies, durch eine Dschungelumgebung, die die Sinne wachrüttelt und das Gefühl vermittelt, vollkommen in die Natur einzutauchen. Um diesen Realismus zu vertiefen, konnten Besucher Sand, Hitze, Wind und sogar Gerüche erleben, um während des virtuellen Pfads durch den Dschungel zum Strand die Echtheit der Elemente zu spüren. Das vielfältige Realitätserlebnis kombinierte nahtlos digitale und physische Welten und löste damit im Gehirn effektiv das Gefühl aus, im Paradies zu sein.

"Die Inspiration für dieses Projekt war, die Spannung, der Menschen unterliegen, zu mildern, und damit mussten wir weit über herkömmliche Werbung hinausgehen", sagte Thiago Zanettini, Global VP von Corona. "Wir setzten hochmoderne Technologien auf sinnvolle Weise ein, um den Zweck der Marke lebendig werden zu lassen. Um diesem Zweck gerecht zu werden, hoffen wir, nächstes Jahr in unserer Heimat Mexiko sowie anderen Ländern ähnliche Initiativen wie diese zu starten."

Gehen Sie zu YouTube.com/Corona, um einen Einblick in dieses von Corona geschaffene Paradies zu erhalten.

Das geheime Paradies, das im Gral Prima in Mexico City abgehalten wurde, wurde am Freitag, dem 11. August gestartet und lief über zwei Wochenenden. Das Erlebnis wurde von Wieden+Kennedy Amsterdam und dem Department of New Realities (WKDPTNR) geschaffen, der zukunftsorientierten Kreativabteilung bei W+K Amsterdam.

1 Quelle: Studie, die von National Human Activity Pattern Survey (NHAPS) durchgeführt wurde

2 Quelle: WHO | World Health Organization (http://www.who.int/gho/urban_health/situation_trends/urban_population_growth_text/en/)

INFORMATIONEN ZU CORONA

Corona, das in Mexiko produziert wird, ist die führende Biermarke im Land und das beliebteste mexikanische Bier, das weltweit in über 180 Länder exportiert wird. Corona Extra wurde zum ersten Mal 1925 in der Brauerei Modelo in Mexiko City gebraut und wird weiterhin mit Stolz ausschließlich in Mexiko hergestellt.

Corona ist ein Wegbereiter in der Bierbranche und hat als erstes Unternehmen eine durchsichtige Flasche verwendet, um der Welt die Reinheit und hohe Qualität ihres Bieres zu demonstrieren. Jede Glasflasche wird in einer Glasfabrik in Mexiko hergestellt, die der Marke gehört. Die auf den Flaschen abgebildete Kunst ist handgemalt und unterstreicht unsere Verpflichtung zur Qualität bei der Verpackung sowie unser mexikanisches Kulturerbe.

Kein Corona ist ohne die Limette komplett. Das Ritual mit der Limette fügt auf natürlich Weise Charakter, Geschmack und eine erfrischende Komponente hinzu und ist ein integraler Bestandteil für eine Erfahrung, die wirklich einmalig für Corona ist. Die Marke ist gleichbedeutend mit Strand und der Zeit, die im Freien verbracht wird. Sie lädt Menschen dazu ein, innezuhalten, sich zu entspannen und die einfachen Freuden des Lebens zu genießen.

INFORMATIONEN ZU WIEDEN+KENNEDY AMSTERDAM

Wieden+Kennedy ist eine unabhängige, von höchst kreativen Menschen geführte Werbeagentur, die starke und provokative Beziehungen zwischen guten Unternehmen und ihren Kunden herstellt. Die 1992 in Amsterdam gegründete Agentur ist eine hundertprozentig internationale Agentur, die speziell globale und europaweite Werbekampagnen produziert. Zu ihren Kunden gehören Corona, Instagram, Nike, Facebook und Milka.

www.wkams.com

INFORMATIONEN ZUM DEPARTMENT OF NEW REALITIES

Das "Department of New Realities (WKDPTNR)", die zukunftsorientierte Kreativabteilung von W+K Amsterdam, entwirft alles von Videospielen bis hin zu experimentellen Installationen für Marken, unter Verwendung der neuesten Technologien für VR (Virtuelle Realität), AR (Erweiterte Realität) und MR (Vermischte Realität). Wir erforschen die äußersten Grenzen der Branche und lösen damit eine avantgardistische Metaversum-Bewegung aus, mit der die Landschaften der Zukunft neu definiert werden können.

KONTAKT
Anheuser-Busch InBev:
Aimee Baxter 
Aimee.Baxter@anheuser-busch.com 
Alison Brod Marketing + Communications: 
Corona@alisonbrodmc.com 
+1 212-230-1800 
Photo - 
https://mma.prnewswire.com/media/554449/Corona_Vending_Machine.jpg 
Photo - https://mma.prnewswire.com/media/554450/Corona_Beach_Side.jpg
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/554451/Corona_Logo.jpg 



Das könnte Sie auch interessieren: