Formex Swiss Watches

Mit der neuen Formex TryOn App lassen sich Uhren virtuell anprobieren

Biel/Bienne (ots) - Uhren des unabhängigen Bieler Herstellers Formex Swiss Watches gibt es seit letztem Jahr ganz bewusst ausschliesslich online zu kaufen, was ein interessantes Preismodell ohne die Industrie-üblichen, hohen Händlermargen erlaubt und dem Kunden viel Geld spart. Allerdings bestand bisher das Problem, dass die Uhren vor der Bestellung nicht anprobiert werden konnten. Denn Fotos und vereinzelt auch Videos geben nur eine begrenzte Vorstellung davon, wie die Uhr am eigenen Handgelenk aussehen wird. Dieses Problem löste Formex Swiss Watches mit der Entwicklung einer App, mit der man ihre Uhren virtuell am eigenen Handgelenk anprobieren kann.

Es ist kein Geheimnis, dass auf Uhren in Juweliergeschäften hohe Händlermargen lasten, um Personal und Ladenfläche zu bezahlen. Als der neue CEO von Formex Swiss Watches, Raphael Granito, sich im letzten Jahr entschieden hat, seine Marke nach 20-jährigem Bestehen aus dem klassischen Fachhandel zurückzuziehen um fortan 100 Prozent auf den Online-Verkauf zu setzen, tat er dies mit einem klaren Ziel: sportliche Swiss Made Qualitätsuhren zu einem unschlagbaren Preisleistungsverhältnis anzubieten. Er erstellte einen preisgekrönten Online Shop, halbierte die Verkaufspreise und verlängerte die Garantie um ein Jahr. Granito erklärt, "trotz den vielen Vorteilen des direkten Onlinevertriebs war bisher das grösste Hindernis, dass Kunden die Uhren nicht selber anprobieren konnten. Obschon jede Formex Uhr auf Rechnung oder Raten bezahlt werden kann und mit einem 30-tägigen gratis-Rückgaberecht kommt, gibt es noch immer eine gewisse Zurückhaltung, eine Uhr in unserem Preissegment zu kaufen, ohne diese je am Handgelenk getragen zu haben. So kamen wir mit der Idee für diese App." Zusammen mit dem Berner App Entwickler Approppo entwickelte Granito die Formex TryOn App. Die App verwendet Augmented Reality um eine verblüffend realistische virtuelle Version der Uhr in Echtgrösse aufs Handgelenk zu projizieren. Die dreidimensionale Uhr dreht sich mit der Handgelenkbewebung mit und kann so aus verschiedensten Blickwinkeln und Distanzen betrachtet werden.

Mit der ersten App Version können die drei aktuellen Modell-Linien anprobiert und mit verschiedenen Armbändern kombiniert werden. Die App ist ab sofort kostenlos auf dem AppStore und GooglePlay unter dem Namen "Formex TryOn" erhältlich.

Bei Interesse stellen wir Ihnen gerne weiteres Video- und Bildmaterial zur Verfügung.

Homepage: www.formexwatch.com 
Direktlink App: www.formexwatch.com/#tryonformex 
AppStore Link: https://itunes.apple.com/app/formex-tryon/id1232517183
GooglePlay Link: 
https://play.google.com/store/apps/details?id=ch.approppo.formex
YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=DT6Fo6UBSzE 

Für Fragen im Zusammenhang mit der Verbreitung dieses Pressetextes wenden Sie sich bitte an:

Markus Wälchli
Head of Marketing Formex Swiss Watches
Wasserstrasse 42
2502 Biel/Bienne
+41 (0) 32 333 24 57
markus@formexwatch.com


Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Formex Swiss Watches

Das könnte Sie auch interessieren: